Süß und sauer Bucatini mit Paprikaschote

Zutaten für 4 Personen:
  • 320 g Bucatini
  • 1 roter Paprikaschote
  • 1 gelber Paprikaschote
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • Granatapfel Essig Mengazzoli
  • 2 Esslöffel Zucker
  • Petersilie 1 Teelöffel
  • Oliven Öl
  • Salz

Zubereitung von Süße und saure Bucatini mit Paprikaschote:
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Waschen Sie die Frühlingszwiebeln, entfernen Sie die Wurzeln und den grünen apikalen Teil. Schneiden Sie sie der Länge nach. In einer Pfanne 3 Esslöffel Öl erhitzen, Paprika und Zwiebeln dazugeben, Zucker hinzufügen und mit Granatapfel Essig Mengazzoli großzügig vermischen. Zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Kochen Sie die Bucatini al dente und halten Sie 3 Esslöffel Kochwasser beiseite. Die Bucatini in die Pfanne der Paprika abtropfen lassen, das Wasser beiseite stellen und das Kochen durch Rühren beenden.
Omeganet - Internet Partner